Wednesday 28th July 2021,
unterwegs.newtechcloud.ch

Mekong Flussfahrt in Laos – Das Boot ist (nicht) voll

Auf dem Slowboat der Firma Nagi of Mekong befinden sich nur 9 Personen. Wir haben also quasi eine private Bootstour bei der auf die Bedürfnisse der einzelnen Personen gut eingegangen werden kann. Eigentlich sind es nur 3 Parteien nämlich eine Familie aus Neuseeland (Josh, Cassy, Quinn, Dusty und Shelly), ein Paar aus Österreich
und wir.
Die Familie aus Neuseeland ist mit ihren 2 kleinen Kindern (5 und 3 Jahre alt) seit fast 2 Monaten unterwegs. Sie haben ihren Fish and Chips Laden verkauft und nehmen sich, bevor beide Kinder Schulpflichtig werden, eine 4 monatige Auszeit in der Wintersaison von Neuseeland. Im Sommer, also um die Weihnachtszeit wollen sie wieder in Neuseeland sein und mit ihrem neuen Business,  Fruchtsäfte und Smoothies (sie können Fisch und Fritier – Öl nicht mehr riechen….:-)) in einem speziellen Van an den Stränden von Nord Neuseeland verkaufen. Über ihre Auszeit und ihre Erfahrungen mit dem Reisen mit 2 kleinen Kindern berichten sie auf ihrem Blog http://sevenmonthsofsummer.wordpress.com/

sevenmontsofsummerFamilie

Sehr spannend was sie so alles gemacht und erlebt haben! Begleitet werden sie von der Mutter von Josh, Shelly.

Das Boot ist mit Autositzen ausgestattet die man nach hinten kippen kann.

MekongFlussfahrtBootSitze

Da die meisten Sitze ja nicht belegt sind, kann man sich seinen Lieblingsplatz aussuchen, den Sitz kippen und halb liegend bequem die Natur an sich vorbei ziehen lassen.

MekongFlussfahrtBoot
Die Müdigkeit und die immer noch auf mich wirkende Zeitverschiebung bewirkt das ich auch mal eine Schlafpause einlege…..

Essen wird an Board zubereitet und auch Wasser, Tee und Kaffe sind im Preis inbegriffen.

MekongFlussfahrtMittagstisch
Apropos Preis: für die 2 Tage Mekong Flussfahrt haben wir 4600 Bath ca. 140sFr/Person bezahlt, in dem Preis sind die 2 tägige Mekong Flussfahrt, eine Übernachtung im Hotel in Pak Beng, das Morgen und die Mittegessen und alle Besuche bei denen Eintritt verlangt wird, inbegriffen.  Also ein rund um sorglos Packet!

Wir reisen mitten im Oktober die Regensaison ist nahezu zu Ende und die Touristen sind noch nicht so zahlreich wie in der absoluten Hochsaison. Manchmal begegnen wir einem Slowboat das voll ist mit Asiatischen Touristen.

Wir sind dann jedesmal glücklich nicht in einem dieser billigeren bis auf den letzten Platz gefüllten Seelenverkäufer reisen zu müssen. 🙂

Like this Article? Share it!

2 Kommentare

  1. Cassie 26. Oktober 2014 at 10:18

    Great photos Mario! We are going to Vang Vienne tomorrow so won’t be joining you guys at your guesthouse sorry! Enjoy your trip to Myanmar. Cass and family

    • Mario 28. Oktober 2014 at 15:44

      Hi Cassie and Family
      Enjoy your journey and next (Newseeland’s) Wintertime we maybe see you as our Guests in Switzerland 🙂

Hinterlasse einen netten oder ergänzenden Kommentar!