Tuesday 28th September 2021,
unterwegs.newtechcloud.ch

Singapur – Weltstadt mit Charme

Über Singapur:

In Singapur hat der Reisende die Gelegenheit, ganz Asien in einem einzigen Land zu erleben, denn die Bewohner Singapurs sind eine bunte Mischung aus Chinesen, Malayen, Indern sowie vielen Gastarbeitern und Auswanderern aus allen Ländern der Welt. Als Staat, der für seine strengen Gesetze und Strafen überall bekannt ist, genießt Singapur teilweise einen eher langweiligen Ruf, jedoch ist die “Schweiz von Asien” für viele auch eine willkommene Abwechslung von der Armut, dem Chaos und der Kriminalität, die in so vielen Teilen des asiatischen Kontinentes vorherrschen. Auf einer Fläche von 693qKm leben 4.35Millionen Menschen zusammen.

Nach einem 12 stündigen Flug Zürich – Singapur sind wir nun also in Singapur angekommen. Die Temperatur Ansage im Flugzeug lautete: “schwüle 32°”. Per Airportshuttle ging es in 30Min. für 9$/Pers. direkt vor unser Hotel in Chinatown. Da wir nur einen Tag und 2 Nächte in Singapur sein werden machten wir uns gleich nach der Ankunft auf Sightseeing Tour und bestaunten Singapur by Night.

Hier das berühmte Marina Sands Hotel

SingapurMarinaSands

Foto: FZ1000 mit Nachtautomatik

Was uns sofort sehr angenehm auffällt ist die Höflichkeit und Hilfsbereitschaft der meist jungen Menschen! In der MRT Bahn wird uns sofort Platz – oder wenn wir als Paar nicht nebeneinander sitzen können ein Platzwechsel angeboten. Stehen wir an einer Kreuzung und beraten uns über die Strassenkarte gebeugt, wie es wohl weitergeht, werden wir gefragt ob wir uns verlaufen hätten und ob wir Hilfe brauchen

Auch die Sauberkeit in dieser Millionenstadt fällt positv auf. Alles in allem ein sehr guter Start für eine Asienreise! Einziger Wermutstropfen sind die für Asien hohen Preise.  z.B. 075cl. Tiger Bier 7-8 Singapur $. Unser kleines Hotelzimmer 154$ ohne Frühstück und das ist eines der günstigeren Hotelzimmer wenn man die Kabinen oder Mehrbettzimmer ausser Acht lässt.

 

Like this Article? Share it!

Hinterlasse einen netten oder ergänzenden Kommentar!