Thursday 23rd November 2017,
unterwegs.newtechcloud.ch

Städtereise – Porto Portugal

Städtereise – Porto

Die Meteorologen versprechen uns einen Temperatursturz und schlechtes Wetter für die Pfingsttage. Beste Voraussetzungen für eine Städtereise in den Süden. Es soll Porto – Portugal werden, wo uns sonnige, angenehme 20 – 25 Grad vorausgesagt werden.

Porto ist die zweit grösste Stadt in Portugal und liegt am Fluss Douro der hier in den Atlantik mündet.
Porto ist eine der ältesten Städte Europas und gab dem Land auch seinen Namen. Porto wird auch OPorto genannt was soviel wie Hafen bedeutet.

Porto_Sonnuntergang
Porto ist bis heute eine Handelsstadt mit einer alteingesessenen Kaufmannschaft, in der sich Wirtschaftsmacht und Reichtum konzentrieren. In Porto sagt man, hier werde das Geld verdient, das in Lissabon mit vollen Händen ausgegeben wird. In Porto leben etwa 250 000 Leute und der Stadtkern hat sich das Flair einer Kleinstadt mit vielen schönen Gebäuden verwinkelten Gassen, Plätzen und guten und günstigen Restaurants bewahrt.

Porto_AmDouro

Porto_Platz

Natürlich kennt man Porto auch wegen seines speziellen Weines. Die Caves liegen am südlichen Ufer des Douro im Stadtteil Vila Nova de Gaia und sind wie ein Wahrzeichen für die Stadt. Siehe dazu auch den Bericht über den Besuch im Porto – Portweinmuseum Sandeman

Porto_SandemanMuseum8

Wir streifen zu Fuss durch die hügelige Stadt, laufen durch Einkaufstrassen die allerlei Händler und viele Geschäfte haben und landen am Markt.

Porto_Bilder

Porto_Markt

Hier geniessen wir in einer kleinen Taverna Prosunto Serrano, Käse und Oliven, dazu trinken wir einen Vinho verde und beobachten das interessante Treiben am Markt.

Porto_TapasBarMarkt

Zu den interessanten Gebäuden gehört auch der Bahnhof, er ist ein schönes und begehrtes Fotomotiv.

Porto_Bahnhof1

Porto_Bahnhof2

Porto_BahnhofbyNight

Aber auch diese alte Buchhandlung ist ein touristischer Magnet und zieht täglich viele Besucher an.

Porto_Buchhandlung

Einmal lassen wir uns am frühen Abend mit einem Tuc Tuc durch die Stadt fahren. Thiago unser Fahrer erzählt uns Anekdoten zur Stadt und den Sehenswürdigkeiten die wir abfahren.

Porto_TucTuc

Ein ander mal fahren wir mit einem alten Tram durch die Stadt und schliesslich bis an die Mündung des Atlantik, wo der Duoro ins Meer fliesst.

Porto_Tram_1

Porto by Night

Porto in der Nacht ist einfach nur schön. Sehr stimmungsvolles Ambiente, überall wetteifern schöne, zum Teil sehr kleine Restaurants und Wein Bars um die Gunst der Gäste. Hier ein paar Bilder.

Porto von oben

Porto_byNight

Ponte Maria Pia
Porto_byNight1

Porto_byNight2
Nettes Restaurant leider immer alle Plätze besetzt
Porto_RestaurantbyNight

Porto_GassebyNight

Feiern bis die Strassenreinigung kommt…..

Unsere Strasse (Disculp…Gässchen) tagsüber eine ruhige Quartierstrasse verwandelt sich ab Mitternacht in eine verrückte und laute Feiermeile.
Mitte Mai herrscht in Porto  Ausnahmezustand, wenn die Studenten feiern und die Stadt zur Party-Meile machen.
Mitten im Mai kommen jährlich rund 400.000 Studenten aus dem ganzen Land nach Porto. Das Studentenfest hat in Porto eine 50-jährige Tradition und ist fester Bestandteil der Festkultur in der nordportugiesischen Handelsstadt. Das Fest dauert über eine Woche und ist bei allen In, egal ob sie Erstsemestler oder Absolventen sind.

Es wird getrunken, ausgelassen gefeiert und gesungen bis am morgen um 7:00 die Strassenreinigung anrückt, die Überreste der Nacht beseitigt und die Feiermeile wieder in eine unscheinbare Quartierstrasse verwandelt.

Porto_Strassenreinigung

Man ist in dieser Zeit in der Nacht entweder Teil des Festes oder man hat, falls man das Fenster zur Strasse hin hat, bis am morgen die Strassenreinigung kommt ein kleines Problem.  🙂

Fazit:

Wir sind dem schlechten Wetter in der Schweiz erfolgreich entwischt und haben mit Porto eine schöne Stadt und liebenswerte und hilfsbereite Leute kennengelernt. Das Wetter hier spielte mit, wir hatten tagsüber Temperaturen zwischen 20 und 28 Grad.

Porto_Minibildchen

Die Preise in Porto sind sehr erträglich und die Menschen freundlich und hilfsbereit.
Es gibt viel schönes zu sehen und man kann sich ein paar Tage in dieser schönen Stadt erholen oder aber wenn man will auch viel unternehmen und abfeiern bis die Strassenreinigung kommt 🙂
Jeder wie er will. Die Stadt bietet für alle etwas und das Preis – Leistungsverhältnis ist sehr positiv.

Frühstück so günstig wie wir es noch nie hatten….1.80Euro!

Porto_Fruehstueck
Porto ist sehr gut auf Touristen eingestellt und bietet viele Angebote. Dem entsprechend ist Porto sicher nicht mehr der Gehimtip…aber ganz sicher einen Besuch wert!

Porto_welovePorto

 

 

Like this Article? Share it!

Hinterlasse einen netten oder ergänzenden Kommentar!