Saturday 23rd September 2017,
unterwegs.newtechcloud.ch

Reiseplanung – diese Websites nuzten wir

Wir werden immer wieder mal gefragt „wie findet ihr eigentlich eure Flüge oder die Unterkünfte in denen ihr absteigt?“ Wie macht ihr eure Reiseplanung?

Nun, diejenigen die öfter Reisen und sich die Reisen selber organisieren, kennen die Links der Websites die ich hier posten werde und das Vorgehen aus eigener Erfahrung sicher, oder?
Aber es gibt naturgemäss immer wieder Leute für die es das erste mal ist dass sie eine Reise selber organisieren und dazu das Internet nutzen.
Hauptsächlich für diese Leute schreibe ich dieses Post und hoffe dass es hilfreich ist.

Grobplanung

Wie im obigen Satz schon angtönt, die meisten Informationen holen wir uns aus dem Internet. Ein Reiseführer darf es auch ab und zu sein, die Infos im Internet sind aber vielfach aktueller. Den Reiseführer kann man dann im Vorfeld der Reise mal querlesen um sich ein Bild des Reiselandes zu machen. Hat man sich einen Überblick verschafft kann man sich an die Planung der eigenen Reise machen.

Wir erstellen uns dann als erstes eine Liste mit Orten die wir besuchen wollen. Dann wird ein Zeitplan erstellt wann wollen wir wie lange wo sein. Müssen wir fliegen wird min. ein Tag als Reisetag vom Zeitbudget verbucht und abgezogen. So entsteht im Normalfall unser zeitlicher Reiseplan.

Hier ein Beispiel:

Fr. 17. Okt. 22:15 Flug ZH ==> Bangkok
Sa. 18. Okt   17:20 Bangkok Ankunft
Mo 20. Okt  Flug Bangkok – Chiang Rai
Sa. 25. Okt Abreise nach Laos (Houay Xay)
Sa. 25. Okt Mekong Flussfahrt (Nagi of Mekong)
Mo. 27 Okt Ankunft Luang Prabang
Sa. 31 Okt Weiterfahrt nach……
usw.

Unterkünfte

Jetzt wissen wir also dass wir am 18.Okt. für geplante 2 Tage in Bangkok sein werden und suchen uns nun eine Bleibe. Dazu rufen wir folgende Seiten im Internet auf:

http://agoda.comhttp://hotels.com und http://tripadvisor.com

(Es gibt selbstverständlich noch viele weitere Hotel Buchungssites, dies sind nur unsere Favoriten 🙂 )

Hier suchen wir nun gemäss unserm Budget eine Unterkunft und lesen aufmerksam die Rezensionen und Feedbacks.
Bei Agoda z.B. sortieren wir die Resultate zuerst von billig nach teuer aufsteigend und schauen uns in einem ersten Schritt nur die Unterkünfte an die min. eine 7.5 in der Bewertung haben. Hat man eine passende Bleibe gefunden kann man nun noch auf den verschiedenen Portalen die Verfügbarkeit und den Preis checken – Es lohnt sich!
Manchmal erhält man auf der einen Plattform ein Superior auf der anderen zum gleichen Preis ein Deluxe Zimmer.

Flüge

Bei den Flügen gibt es auch verschiedene Scanner und Plattformen.Wir starten die Suche meistens mit folgenden Scannern:

http://skyscanner.com , http://ebookers.com , http://farecompare.com

Haben wir dann einen Flug gefunden checken wir noch die entsprechende Website der Fluggesellschaft.

Bei den Recherchen im Internet über das Reiseland wirst du verschiedene Airline Namen lesen die evt. nicht in den Flugsuchmaschinen auftauchen. Da bleibt nur die Recherche im Internet (hier ist google dein Freund) und dann der Besuch direkt auf der Webseite der entsprechenden Fluggesellschaft.

Praxis

Soviel zur Theorie…. 🙂

Wir buchen die Unterkunft immer nur für die erste Destination im voraus. Wir halten uns selten an den Plan den wir zu Hause in der warmen Stube gebastelt haben, sondern lassen uns von unseren Gefühlen und dem Befinden vor Ort steuern. Aus geplanten 3 Tagen Luang Prabang können schon mal 10 Tage werden…dann verschiebt sich halt der Rest. Wir sind da sehr flexibel!

Das bedeutet aber auch dass wir nur die Füge zur ersten Destination von zu Hause aus buchen und den Rest einfach nur planen. Und Internet gibt es mittlerweile fast überall. So haben wir zwar einen Rahmen, jederzeit alle Optionen offen und sind nicht in Zugzwang wegen eines im voraus gebuchten Fluges oder Hotels.
Letztes Jahr überraschte mich der Taifun Hagupit/Ruby und ich war „gezwungen“ statt der geplanten 3-4 Tage 9 Tage auf der schönen Insel Bantayan zu bleiben. Hätte ich bereits einen Flug oder ein Hotel gebucht gehabt wäre ich nicht mehr frei in meinen Entscheidungen gewesen. So wartete ich das Ende des Taifuns ab und entschied erst dann wie es weitergehen soll.

Wie planst du deine Reisen und welche nützlichen Websites/Tools nutzt du dafür? Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

 

Like this Article? Share it!

Hinterlasse einen netten oder ergänzenden Kommentar!